Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Programm bewerten
(0 Bewertungen)

WinDirStat

Ein weiteres hervorragendes Gratis-Programm. Der Scan Ihrer Festplatte wird in einer kombinierten Sicht dargestellt, das Programmfenster zeigt sich dreigeteilt. Oben links finden Sie die bekannte Baumansicht, allerdings integriert in eine sortierbare Tabellenansicht. Damit lassen sich dann auch leicht die größten Ordner, größten Dateien, die Ordner mit den meisten Dateien etc. etc. finden. In diesem Fenster sind auch grundlegende Funktionen eines Dateimanagers integriert. Sie können die ausgewählte Datei öffnen, löschen – ja sogar die Eingabeaufforderung an dieser Stelle öffnen. Natürlich ruft WinDirStat auch Ihren Dateimanager auf.

Rechts sehen Sie die Dateitypen in Tabellenansicht, wieder sortierbar nach verschiedenen Kriterien (Erweiterung, Beschreibung, prozentuale Nutzung, Anzahl der Dateien).

Die untere Hälfte stellt die Festplattennutzung entweder in der Standardansicht oder der ‚Sequoia‘-Ansicht dar. Beide zeigen die Belegung Ihrer Festplatte als ‚Baumkarte‘ (Treemap) in ‚quadratisierten‘ (squarified) Rechtecken. Die größten Rechtecke repräsentieren die größten Teile auf Ihrer Festplatte und so finden Sie sie ganz leicht.

WinDirStat ist ein fast vollständiges Programm, leider können Sie Scans nicht abspeichern, und auch ein, zwei weitere Diagrammtypen sind willkommen.

Zusätzliche Infos

Aktualisiert: Freitag, den 04. März 2011 um 16:26 Uhr

Ähnliche Artikel (nach tags)

Mehr aus dieser Kategorie: « JDiskReport RidNacs »

Leave a comment

Nett, freundlich, höflich -> keine Werbung!